eks titel test 1050

Standort Wesel

Die Erich Kästner-Schule am Standort Wesel ist eine Durchgangsschule.

Ziel ist es, die Kinder möglichst schnell an die Allgemeine Schule zurück zu führen.

Wir fördern gezielt die Entwicklung

  • der Aussprache,
  • des Wortschatzes,
  • der Grammatik,
  • der Kommunikation und des Redeflusses,
  • der Schriftsprache und darüber hinaus
  • der Wahrnehmung, Motorik und Konzentration

Die Erich Kästner-Schule unterrichtet nach der Stundentafel der Ausbildungsordnung Grundschule.

Unsere Schülerinnen und Schüler haben vorrangige sonderpädagogische Unterstützungsbedarfe in den Förderschwerpunkten Sprache oder Hören und Kommunikation. Einige Schülerinnen und Schüler zeigen einen nachrangigen sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf im Förderschwerpunkt Lernen.

Die Erich Kästner-Schule am Standort Wesel begleitet die Kinder mit sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfen in den Förderschwerpunkten Sprache und Hören und Kommunikation in enger Zusammenarbeit mit den Allgemeinen Schulen:

  • vor der Einschulung bis in die Schuleingangsphase,
  • fördert die Kinder im gemeinsamen Lernen an der Allgemeinen Schule im Primar- und Sekundarstufenbereich

und unterstützt die Schülerinnen und Schüler beim Schulwechsel im gesamten Kreis Wesel und im Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation zusätzlich im Kreis Kleve.

DruckenE-Mail