eks titel test 1050

Einzugsbereiche

Die Erich Kästner-Schule besuchen Schüler im Grundschulalter, bei denen ein festgestellter sonderpädagogischer Unterstützungsbedarf im Förderschwerpunkt Sprache oder Hören und Kommunikation besteht.

Seit dem Schuljahr 2016/17 hat die Erich Kästner-Schule Wesel einen neuen Teilstandort in Moers.  (Bild)

Neueinschüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf im Förderschwerpunkt Sprache aus den Gemeinden

  • Neukirchen-Vluyn,
  • Moers, Kamp-Lintfort und
  • Rheinberg

werden am Teilstandort Erich Kästener-Schule Moers eingeschult.

Die Einzugsbereiche am Hauptstandort in Wesel im Förderschwerpunkt Sprache oder Hören und Kommunikation sind: (Bild)

  • Dinslaken,
  • Voerde,
  • Wesel,
  • Xanten,
  • Sonsbeck,
  • Alpen,
  • Hünxe,
  • Schermbeck,
  • Hamminkeln

Zusätzlich im Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation gelten die Einzugsbereiche:

  • Kamp-Lintfort,
  • Rheinberg und
  • Kreis Kleve.

Beide Standorte arbeiten nach wie vor nach den Lehrplänen und Richtlinien sowie nach der Stundentafel der Ausbildungsordnung Grundschule.

Die Förderung Ihres Kindes erfolgt unter besonderer Berücksichtigung sonderpädagogischer Aspekte. Es besteht für Ihr Kind die Möglichkeit des 3-jährigen Verbleibs in der Schuleingangsphase.

An beiden Standorten sind wir bestrebt, Ihr Kind zeitnah in die zuständige Grundschule zurück zu führen.

 

 

DruckenE-Mail