eks titel test 1050

Herzlich willkommen

Liebe Schüler/innen, Eltern und Sorgeberechtigte,

Ab Montag dem 19.04.2021 starten wir wieder im Wechselunterricht, da der Kreis Wesel in seinem Inzidenzwert unter 200 liegt. Ihr Kind wird je nach Gruppenzuteilung montags und mittwochs bzw. dienstags und donnerstags in Präsenz beschult. So, wie es auch vor den Osterferien war. Die pädagogische Betreuung läuft weiterhin.

Neu ist die Testpflicht an den Schulen. Diese gilt seit dem 12.4.21 und wurde diese Woche schon in der pädagogischen Betreuung (Notbetreuung) durchgesetzt. Die Testpflicht ist in der aktuellen Coronabetreuungsverordnung geregelt. Alle an der Schule Beschäftigten, wie auch Schüler/innen, müssen zweimal in der Woche ein negatives Testergebnis vorweisen können. Beim Besuch der Schule darf das Testergebnis nicht älter als 48 Stunden sein.

Coronatest erklärt für Kinder ...

Wenn das Video nicht anzeigt wird: Hier gehts zum Video: ... Torben erklärt den Coronatest

... und für Eltern
... weiter zum Video

Sie haben hier folgende Möglichkeiten, bitte teilen Sie Ihre Entscheidung der jeweilige Klassenleitung mit:

  1. Ihr Kind nimmt an der Selbsttestung in der Schule teil. Ihr Kind wird hier nur durch die Lehrkraft angeleitet. Die Durchführung des Tests übernimmt Ihr Kind selber.
  2. Sie lassen einen sogenannten Bürgertest an einer anerkannten Teststelle machen und geben die Negativbescheinigung am Tag des Präsenzunterrichts mit in die Schule. (Das Ergebnis darf nicht älter als 48 Stunden sein)
  3. Ausnahme für Schüler/innen mit sonderpädagigischem Unterstützungsbedarf: Sie machen einen Selbsttest Zuhause und versichern mir das negative Testergebnis schriftlich.

Die schriftliche Versicherung muss am Tag des Präsenzunterrichts vorliegen.

Schüler/innen, die nicht an den Testungen teilnehmen oder keine Bescheinigung über ein negatives Testergebnis vorweisen können, die dürfen nicht am Präsenzunterricht teilnehmen. Bitte lesen Sie hierzu auch die aktuelle Schulmail (Link Schulmail). Die Mitgabe der Selbsttests von der Schule aus nach Hause ist nicht möglich. Dafür sind die gelieferten Testkits nicht vorgesehen, da es sich um Großpackungen mit Pufferlösung handelt. Eine Einzelabfüllung ist nicht möglich.

Schüler/innen, bei denen ein positives Testergebnis vorliegt, dürfen die Schule nicht besuchen. Sollte ein positives Ergebnis in der Schule auftreten, so werden Sie als Eltern/Sorgeberechtigte umgehend informiert. Sie müssen Ihr Kind dann umgehend von der Schule abholen. Ein Rücktransport durch den Schülerspezialverkehr ist nicht möglich.

Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und verbleibe mit freundlichen Grüßen
Janette Stiefel (stellv. Schulleiterin)


Liebe Eltern und Sorgeberechtigten,

"Für Schülerinnen und Schüler, für die die Eltern an den Tagen des Distanzunterrichtes keine Betreuung ermöglichen können, ist eine pädagogische Betreuung in den Räumen der Schule oder anderen vom Schulträger bereitgestellten Räumen zu gewährleisten. Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich" ...Link zur Schulmail.
Das Anmeldeformular erhalten Sie hier ... weiter zum Download!

Das konkrete Modell zum Wechselunterricht für die Erich Kästner-Schule finden Sie hier mit weiteren Informationen in einem Elternbrief ...Link zum Elternbrief.

Gemäß der Coronaschutzverordnung §3 Absatz 1 Satz 2, die ab dem 22.02.2021 gültig ist, gilt auch für Schüler*innen der Primarstufe die Pflicht eine medizinische Maske zu tragen. Dies gilt auch für die Klassenräume. Anbei finden Sie Erläuterungen hierzu in einem Elternbrief ...Link zum Elternbrief.

Mit freundlichen Grüßen

Janette Stiefel (stellv. SL)


Bitte beachten!

_________________

In der Erich Kästner-Schule am Standort Wesel lernen Kinder mit festgestelltem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf in den Förderschwerpunkten Sprache und Hören und Kommunikation. Am Teilstandort in Moers werden Kinder mit sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf im Förderschwerpunkt Sprache unterrichtet.

Wir fördern gezielt die Entwicklung

  • der Aussprache,
  • des Wortschatzes,
  • der Grammatik,
  • der Kommunikation und des Redeflusses,
  • der Schriftsprache und darüber hinaus
  • der Wahrnehmung, Motorik und Konzentration

 

 

Sprachbaum

Die Erich Kästner-Schule ist die einzige Verbundschule in NRW mit den Förderschwerpunkten Sprache und Hören und Kommunikation in Trägerschaft des Kreises Wesel.
Wir sind eine „Durchgangsschule“. Ihr Kind kann seinem Leistungs- und Sprachentwicklungsstand entsprechend in jedem Schuljahr an eine Allgemeine Schule wechseln. Wir unterrichten nach den Richtlinien der Grundschule.


777 CO2 Ampeln für Schulen - und wir sind eine davon!

Wir nehmen erfolgreich an der Aktion 777 CO2 Ampeln für Schulen, der ISIS IC GmbH teil. Die Firma ISIS IC GmbH hat uns pro Standort eine CO2-Ampel als Testexemplar zur Verfügung gestellt.

Zusammen mit den Entwicklern der CO2 Ampel tragen wir zur Minimierung des Infektionsrisiko durch Aerosole von SARS-CoV-2 bei. Aber was ist eigentlich eine CO2 Ampel und wofür brauchen wir sie?

Wir wissen alle, wie wichtig Lüften im Kampf gegen die Corona-Krise ist. Die CO2 Ampel setzt dem Ratespiel um das richtige Lüften ein Ende. Da sich Aerosole nahezu identische zu CO2 in geschlossenen Räumen verteilen, misst die CO2 Ampel die Konzentration von CO2 in der Raumluft und fordert mit einem Lichtsignal, das jedes Kind versteht, rechtzeitig zum Lüften auf.

Das macht Lüften effizienter – zum einen wird sofort gelüftet, wenn zu viel CO2 im Raum ist, zum anderen geht auch weniger Heizwärme durch zu häufiges Lüften verloren. Somit unterstützt und schützt die CO2 Ampel Lehrer und Schüler in ihrem Alltag.

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne ...

St. MartinLeider konnten wir in diesem Jahr weder an dem St. Martinsumzug in Moers teilnehmen, noch konnten wir unseren Martinsgottesdienst mit Laternenumzug im Dom in Wesel stattfinden lassen... weiterlesen

Toller Erfolg

ADV 5628 optTrotz einer kurzfristigen Änderung des Spielplans - die Changing-Teams Wettbewerbe fanden in diesem Jahr erstmalig nicht statt -  zeigte sich unsere Fußball-AG bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft bestens vorbereitet und motiviert und erreichte einen hervorragenden 4. Platz. Mit nur einer Niederlage in den Gruppenspielen wurde die Endspielteilnahme denkbar knapp verfehlt. Im Spiel um Platz 3 gab die Mannschaft ihr Bestes, musste sich aber mit einem 0:1 geschlagen geben. Herzlichen Glückwunsch, wir sind stolz auf euch!

Rollende Waldschule

Moe Waldsch2020 2ADV 5628 opt
Am Montag den 13.01.2020 wurden die Klassen S3c, S3d und S3e an unserem Teilstandort in Moers besucht. Es gab viel zu entdecken und ebenso viel zu lernen.

Ein Traum wird wahr

ADV 5628 optEigentlich ist der Wettbewerb im Rahmen der Immobilia-Messe der Niederrheinischen Sparkasse schon im April 2019 gewesen. Hierfür konnten Weseler Grundschulen ein Traumhaus nach ihren Vorstellungen als Modell bauen und für den Wettbewerb bei der Sparkasse in Wesel am Berliner Tor einreichen. Gesagt, getan.... weiterlesen

 

 

Drucken E-Mail