eks titel test 1050

Förderung mit Hörhilfen

joomplu:303 Unabhängig mit welchen Hörhilfen Ihr Kind versorgt ist, spielt die frühzeitige Förderung eine wichtige Rolle.

Da die Hörbahnreifung besonders in den ersten Lebensjahren positiv zu beeinflussen ist, bieten wir den Eltern eine hör- und lautsprachgerichtete Frühförderung ihrer Kinder an.
Jedes Kind erfährt mit den Hörgeräten völlig neue Höreindrücke.

Diese muss es, gekoppelt mit seinen bisherigen Erfahrungen, zu neuen Hörmustern ausbilden.
Dafür wird es auf der Ebene der Geräusche und auf der Ebene der Sprache anhand verschiedenster Übungen dazu befähigt, Teile dieser Ebenen auditiv

  • zu entdecken,
  • zu unterscheiden,
  • zu identifizieren und
  • zu behalten.

Darüber hinaus ist es wichtig Sprache in ihrer Dynamik, Melodie, Stimmklang, Rhythmus und Dauer zu erfahren, da das Gehirn sprachliche Informationen weniger durch die genaue Lautanalyse, sondern vielmehr durch die Sprechausdrucksmerkmale erhält und richtig einordnet.

 

 

DruckenE-Mail